Warum Martin Landolt richtig liegt

Nüchtern betrachtet verändern Wahlen in der Schweiz kurzfristig jeweils relativ wenig. Die politischen Blöcke haben sich eigentlich seit dem zweiten Weltkrieg sehr selten substantiell verschoben….